ALFA ROMEO STELVIO Occasion - Gebrauchtwagen kaufen

- 348 Autos für Sie im Angebot
Suche anpassen
Suche anpassen

Ausgewählte Fahrzeuge vergleichen VERGLEICHEN

Starke Konkurrenz im Segment SUV-Limousine: der Alfa Romeo Stelvio

Ein neuer und starker Konkurrent für moderne und komfortable SUV kommt im Jahr 2017 auf den Automarkt: der Alfa Romeo Stelvio. Vom optischen Design ähnelt der schicke Italiener deutlich dem Modell Alfa Romeo Giulia. In der Front ist das Auto ein echter SUV, stämmig und markant. Als würde er sagen wollen: „Platz da, hier komme ich“! Der auffallende und typische Kühlergrill der Marke Alfa Romeo sorgt für das gewisse Etwas und macht die SUV-Limousine zu einem Original.

Der Alfa Romeo Stelvio ist das erste SUV des italienischen Autokonzerns Fiat Chrysler, und soll den Konkurrenten aus dem Hause BMW und Co zukünftig die Show stehlen. Der Name Stelvio ist ein Gebirgspass im Norden Italiens und verspricht Stärke und Selbstbewusstsein. Zudem gilt der beeindruckende Gebirgspass als einer der schönsten Strecken der Welt. Ob der moderne SUV da seinem Namen treu bleiben kann? Ja, er kann!

Der Alfa Romeo Stelvio: Stilsicheres Design und hoher Komfort

Die Macher des Alfa Romeo Stelvio versprechen sich mit der Geländelimousine einen festen Platz in dem Segment moderne und komfortable SUV. So soll es laut Hersteller bis in das Jahr 2020 noch weitere neue SUV-Fahrzeuge geben. Insbesondere dem Konkurrenten BMW X3 möchten die Italiener etwas Feuer bieten und auf dem Automarkt die Stirn bieten.

Das optische Erscheinungsbild des SUV ist ein perfektes Zusammenspiel von Moderne, Sportlichkeit und einem Hauch Eleganz. All das natürlich im klassischen italienischen Alfa Romeo Stil. Der Fünftürer beeindruckt durch weiche Linien und Rundungen. In der Front wirkt die Geländelimousine hingegen passend für eine echte SUV-Limousine etwas bulliger. Nicht fehlen darf der für Alfa Romeo typische und auffallende Kühlergrill. Ein absoluter Blickfang und ein echter Alfa Romeo.

Einzigartige Fahrdynamik: der Alfa Romeo Stelvio

Für einen echten Italiener verspricht der Alfa Romeo Stelvio selbstverständlich pure Fahrdynamik, so dass Fahrer und Beifahrer stets sportlich unterwegs sind. Laut Hersteller soll der moderne SUV auf der Plattform der Giorgio-Fahrzeuge basieren, welche bereits bei der sportlichen Limousine Alfa Romeo Giulia zum Einsatz kam. Gewählt werden darf also zwischen einem Vier-Zylinder- und einem Sechs-Zylinder-Motor, wahlweise mit Allrad- oder Hinterradantrieb. Die Leistung soll bei stolzen 250 PS als Benziner, und bei 210 PS als Diesel liegen.

Die Spannung steigt, ob die komfortable SUV-Limousine sich auf dem harten Konkurrenzmarkt durchsetzen kann. Das sportlich-moderne Design überzeugt auf jeden Fall genauso, wie der voraussichtliche Preis. Die Italiener wollen die starke Geländelimousine natürlich deutlich günstiger im Preis anbieten, als der Konkurrent BMW X3 auf dem Markt ist.

Fazit: Das Segment moderner und komfortabler SUV der Marke Alfa Romeo kann mit dem Modell Stelvio definitiv lückenlos bedient werden. Die Italiener haben mit der schicken Geländelimousine ein gutes Händchen bewiesen. Bleibt es zu hoffen, dass weitere Fahrzeuge dieser Serie folgen.