ASTON MARTIN RAPIDE Occasion - Gebrauchtwagen kaufen

- 17 Autos für Sie im Angebot
Suche anpassen
Suche anpassen

Ausgewählte Fahrzeuge vergleichen VERGLEICHEN

Die schöne Sport Limousine: Der Aston Martin Rapide

Der britische Automobil Hersteller Aston Martin brachte im Jahr 2006 das Fahrzeugmodell des Aston Martin Rapide auf den Markt. Die schöne Sport Limousine basiert auf dem Modell des Aston Martin DB4. Auch Ähnlichkeiten der Modelle DB9 und V12 VANQUISH aus dem Hause Aston Martin sind an diesem Sportwagen wieder zuerkennen. Sogar die Motorisierung des Rapide findet sich im Modell des DB9 wieder: ein 12V Motor mit 477 PS (350 kW) darf in diesem schönen Sportwagen für Power und Leistung auf der Strasse sorgen. So muss es sein!

Der Aston Martin Rapide ist aber nicht nur aus Vorgängermodellen nachgebaut: Er besitzt einen guten Radabstand, sodass nicht nur Platz für zwei weitere Türen vorhanden ist, sondern auch im Inneren können zwei zusätzliche Rücksitze ihr zuhause finden. Und dabei handelt es sich keinesfalls um klappbare Notsitze, nein sie sind vollwertig! Also ein Sportwagen, der ohne Probleme und mit gutem Platz auch bis zu vier Personen vorweisen kann.

Der Aston Martin Rapide S: Ein leistungsstarker Rennwagen

Eine durchaus stärkere Variante des Aston Martin Rapide erschien im Jahr 2013 auf dem Automarkt: der Aston Martin Rapide S. Vom äusserlichen Erscheinungsbild unterscheidet sich dieses Modell zu seinem Vorgänger an den grösseren Kühler und die veränderten Stossfänger. Die Motorisierung konnte wieder einmal um einiges verstärkt werden. Der 6.0 Liter V12 Motor schafft bei dem Aston Martin Rapide S nennenswerte 558 PS (410 kW) und wird damit seiner Kategorie Sportwagen definitiv gerecht. Sogar eine Rennvariante des Fahrzeugs konnte im Jahr 2013 bei dem 24 Stunden Rennen auf dem bekannten Nürburgring an den Start gehen.

Doch es geht auch irgendwie immer mehr: Denn bereits im Jahr 2014 fand die nächste technische Überarbeitung des Aston Martin Rapide S statt. Die Leistung konnte nochmals minimal gepuscht werden, so dass nun 560 PS (411 kW) möglich sind. Mit einem achtgängigen Automatikgetriebe bietet das elegante Fahrzeug nun deutlich mehr Fahrvergnügen auf der Strasse.

Ein Fahrzeug für Liebhaber von schnellen Kutschen

Mit dem Aston Martin Rapide hat der britische Automobil Hersteller wieder einmal gezeigt, dass er zu Recht in der Kategorie elegante und luxuriöse Sportwagen zu den Top-Herstellern gehört. Die Briten haben einfach immer den richtigen Riecher zum richtigen Zeitpunkt. Das Fahrzeug überzeugt durch sein charmantes und sympathisches Auftreten. Eleganz und Moderne werden perfekt mit einem Hauch Sportlichkeit kombiniert. Und trotz allem bleibt das Design stets zeitlos. Ein Traumwagen für jede Generation, ein Blickfang und einfach nur eine faszinierende Schönheit.

Die enorm starke Leistung der Motoren tragen dazu bei, dass nicht nur hohe Geschwindigkeiten möglich sind und der Aston Martin Rapide der Kategorie Sportwagen auch gerecht wird. Nein, er lässt sich einwandfrei fahren. Es ist nicht nur ein Vergnügen sondern gleichzeitig auch ein Genuss dieses Wagen zu bewegen.

Natürlich kostet so ein eleganter und luxuriöser Sportwagen auch etwas mehr. Aber: Der Aston Martin Rapide ist nicht einfach nur ein Fahrzeug. Liebhaber und Freunde der Marke wissen zu schätzen, was die Macher produzieren. Ob für Fahrten in der Innenstadt, ob auf Landstrassen zum cruisen oder für freie Bahnen um einmal ordentlich Gas zu geben: Der Aston Martin Rapide kann es!