AUDI Q7 Occasion - Gebrauchtwagen kaufen

- 239 Autos für Sie im Angebot
Suche anpassen
Suche anpassen

Ausgewählte Fahrzeuge vergleichen VERGLEICHEN

Von Beginn an ein Renner: der Audi Q7

Der grosse Autoriese Audi erkannte die Beliebtheit des SUV erst etwas später als beispielsweise seine Mitstreiter wie die Mercedes M Klasse oder der BMW X5, die bereits Mitte und Ende der 90er Jahre Fahrzeugtypen dieser Art auf den Markt brachten. Audi folgte später im Jahr 2006, dafür aber volle Fahrt voraus: der Audi Q7 war bereits von Beginn an ein sehr beliebtes Modell unter den Liebhabern.

So gibt es den Audi Q7 derzeit als SQ7 TDI und für Audi üblich natürlich als quattro auf dem Markt. Fahrspass bieten die V6 Motoren, darunter ein 3.0 TDI der es auf ca. 270 PS schafft und ein TFSI mit satten 333 PS.

Lange musste gewartet werden: Nach 10 Jahren folgte der neue Audi Q7

Doch so schön der Audi Q7 seinerzeit war, so lange hat der Automobil Hersteller seine Kunden auch warten lassen. Fast ganze zehn Jahre lang dauerte es, bis ein Nachfolgemodell des Q7 Modells auf den Markt kamen. Für viele war der erste Typ des Q7 daher schon viel zu unmodern, zu gross und verbrauchte definitiv zu viel Sprit. 2015 war es dann aber endlich soweit für den neuen Audi Q7. Optisch ist sicherlich kein allzu grosser Unterschied zum ersten Modell des Q7 zu erkennen. Natürlich ist das Design etwa moderner geworden, aber eben nicht wie vielleicht von vielen erwartet. Dafür hat der Q7 ansonsten aber viel mehr zu bieten: So wiegt das einstige „monströse Gefährt“ an die 320 Kg weniger als sein Vorgänger. Dieser „Gewichtsverlust“ ist beim Fahren zu erkennen. Si schwingt sich der neue Audi Q7 locker und leicht durch Kurven und bei Steigerungen – traumhaft!

Weiterhin schafft es das Fahrzeug in nur gut 6,3 Sekunden auf 100 km/h, was sich keinesfalls beim Verbrauch bemerkbar macht. Denn laut Hersteller kann der Q7 mit gut 6 Litern pro 100 Kilometer rechnen. Weitaus weniger als das Vorgänger Modell. Mit besonders leisem Motor kommt ein fantastisches Fahrerlebnis auf. Natürlich kann der Audi Q7 aber auch ordentlich „knurren“ wenn er möchte.

Der Audi Q7: sportliches Design und gehobener Komfort

Mit dem neuen Audi Q7 hat es der Autoriese geschafft, ein modernes und sportliches Modell auf den Markt zu bringen, dass gleichzeitig aber auch einen gehobenen Komfort bietet. So kann die Innenausstattung wie bei fast allen anderen Audi Serien den eigenen Wünschen und Bedürfnissen individuell angepasst werden. Sämtliche Highlights wie Rückfahrkamera, Massagesitze oder auch Navigationssysteme können selbstverständlich bequem gegen einen Aufpreis hinzu gebucht werden. Zu einer weiteren Erneuerung des Audi Q7 gehört auch das Matrix LED Licht, die sehr deutliche und erkennbare Verschlankung des Innenbereichs und natürlich das vorhandene „virtuelle Cockpit“, wie es bereits beim Audi TT zum Einsatz kommt. Mit seinen gut 5,5 Metern ist das neue Audi Q7 ein richtiger Hingucker auf den Strassen und lässt sich zudem locker und leicht fahren. Ausreichend Stauraum bietet das Modell definitiv. So können im Kofferraum praktisch und einfach Gepäckstücke für den nächsten Familienurlaub oder grosse Einkäufe verstaut werden. Auf der hinteren Sitzreihe finden auch grosse Personen genügend Platz und Beinfreiheit. Ganz klar sehr zu empfehlen!