AUDI RS4  Occasion oder Neuwagen kaufen

 - 172 Autos in der Schweiz
Neue Inserate per E-Mail Sortieren nach

Ausgewählte Fahrzeuge vergleichen VERGLEICHEN

Neue Inserate per E-Mail

Mit Vollgas auf der Strasse: Der Audi RS4

Zu den schnelleren Modellen der Strasse gehört sicherlich der Audi RS4. Dieser wurde im Jahr 2000 vom Automobil Hersteller Audi auf den Markt gebracht. Der Mittelklasse Wagen ist gerade bei Freunden der schnelleren Autos ein absoluter Liebling und wird unter Kennern auch sehr gerne als „kleiner Porsche“ betitelt. Und das sicherlich auch zu Recht.

Der Audi RS4 ist der A4 Serie anzuschliessen. Mit seinem V6 Biturbo schafft es dieses erste Modell auf 380 PS. Das Nachfolger Modell des RS4 (auch B7 genannt) war sowohl als Cabrio oder Limousine in der Auswahl und brachte es mittels V8 auf gute 420 PS. Das dritte Modell der RS4 Serie ist ausschliesslich als Kombi Wagen erhältlich, kommt aber aufgrund der stetigen Weiterentwicklung auf 450 PS, so dass seine Mitbewerber wie unter anderem Mercedes schnell ins Staunen kommen. Im Jahr 2017 hingegen soll es von der neuen Generation des Audi RS4 voraussichtlich aber wieder einen Avant und eine Limousine geben. Man darf also durchaus gespannt sein, ob und wie die neuen Modelle aussehen und welche veränderte Leistung diese letztendlich bringen werden.

Der Audi RS4: weniger Verbrauch, dafür mehr Leistung

Der besondere Vorteil des Audi RS4 ist die gestiegene Leistung und der gesunkene Verbrauch. Der 3 Liter V6 wurde ganz neu entwickelt und besitzt zudem im Zylinder V ein Twin Scroll Turbo, sowie einen mit durch Wasser gekühlten Abgas Krümmer. Dadurch lässt sich der Audi RS4 besonders leicht und bequem fahren. Lediglich, so behaupten zumindest Kenner und Liebhaber der A4 Serie, ist der Sound des Turbo V6 nicht so wie viele vielleicht erwartet haben. Denn bei den neueren Modellen klingt es keinesfalls mehr so schön, wie einst der Kompressor V6 oder der V8 seinerzeit geschafft haben. Dennoch ist Fahrfreude in diesem „Sportler“ definitiv für jeden garantiert.

Darüber hinaus bietet der neue Audi RS4 ein neues Virtual Cockpit, sowie die unterschiedlichsten Online Contents und eine hervorragende Dämmung. Zusätzliche Highlight wie der verbreitete Kotflügel, die in Aluminium gehaltenen Aussenspiegel oder auch die ovalen Abgasendrohre zeichnen den Mittelklasse Wagen in sportlicher Optik aus. Zudem sind bei dem Modell Audi RS4 serienmäassig auch Xenonlicht mit LED Tagfahrlicht, sowie eine 19 Zoll Bereifung vorhanden.

Der Audi RS4 bietet Komfort und Schutz zugleich

Der Unterschied zu den herkömmlichen Modellen der Audi A4 Serie unterscheidet sich der RS4 durch leicht verändertes Interieur wie beispielsweise das erweiterte Tacho mit zusätzlichen Funktionen, dem zum Teil in Aluminium gehaltenen abgeflachtem Lenkrad, den aus Edelstahl angefertigten Fussstützen und Pedalauflagen, sowie den Schalensitzen mit einem RS4 Schriftzug. Trotz – oder eben auch gerade wegen des Sportwagen Niveaus legt Audi besonders grossen Wert auf Komfort. So verfügt der Audi RS4 je nach Ausstattungsauswahl über moderne und äusserst bequeme Sportsitze. Bei der Exklusivausstattung ist diese teils auch mit Massagefunktion vorhanden. Auch ausreichen Stauraum und Platz bietet der Audi RS4 seinen Insassen.

Gerade wer schnell auf den Strassen unterwegs ist, benötigt auch ausreichend Schutz. Wie bei allen Modellen des Automobil Herstellers Audi sind auch bei dem Fahrzeugtyp RS4 ausreichend Sicherheitsmerkmale vorhanden. Von den Sicherheitsgurten bis hin zu Fahrer-, Beifahrer- und Seitenairbags.

Modern, sportlich und schnell: Der Audi RS4 ist der „kleine Porsche“ unter den Audis und schafft es mit mehr Leistung weniger zu verbrauchen. Daumen hoch!