BMW X3 Occasion & Neuwagen

- 614 Autos für Sie im Angebot
Suche anpassen
Sortieren nach
Suche anpassen

Ausgewählte Fahrzeuge vergleichen VERGLEICHEN

Modellgeschichte der bisher zwei Baugenerationen des BMW X3

Als erste Baureihe des BMW X3 bekam die Öffentlichkeit den E83 im Jahr 2003 zu sehen. Ausgeliefert wurden erste Exemplare ab Jahresbeginn 2004. Der Kompakt-SUV erwies sich im Crashtest für Insassen- und Kindersicherheit mit vier von fünf möglichen Punkten als solides Mehrzweckfahrzeug, als zugleich sportlich, flexibel und geräumig. Das Modell wurde als Kombi mit Diesel- oder Benzinmotor gebaut. Die Überarbeitung ab 2010 zeigte eine längere Front und einen ebenfalls geräumigen Gesamt-Torso. Auch die zweite Baureihe des BMW X3 geht als Kombi mit Diesel- oder Benzinmotor vom Band.

Ausstattung und Komfort des neuen X3

Komfortable Ausstattungsmerkmale des BMW X3 sind eine berührungsfrei öffnende Heckklappe, eine geteilte Rückbank, clevere Ablagelösungen und ein schlüsselloser Entriegelungsmechanismus zum Öffnen des Fahrzeugs. Ebenso startet der Motor, während der Schlüssel, nur noch zur Sicherheitsauthentifizierung nötig, in der Hosen- oder Handtasche bleibt. Müssen sperrige Gepäckstücke oder Ladeware transportiert werden, lässt sich der Steg zwischen den Rückbänken dafür umklappen. Ist noch mehr Platz gefragt, dann verwandelt sich der BMW X3 durch Umklappen der kompletten Rückbank in ein Transportfahrzeug mit 1.600 l Ladevolumen – genug für die Utensilien eines Handwerkers oder für Grosseinkäufe einer ganzen Familie.

Verfügbarkeit aktuell produzierter BMW X3 Varianten

Zur Konfiguration des BMW X3 kann die xLine Ausstattungsvariante gewählt werden, die einige Sonderausstattung enthält. Dazu gehören beispielsweise mit optischen Details aussen in Alu-Optik und zweifarbigen Leichtmetallrädern sowie detailreich aufgewertetem Interieur für eine edle Ausstrahlung des Modells. Beispielsweise sind die Polster der Sitze bei der xLine in Bernstein/Schwarz gestaltet, bestehen aus einer Leder-Stoff-Kombination und sind elegant mit roten Kontrastnähten abgesetzt. Weitere Polster-Naht-Varianten sind Beige mit Rot oder Schwarz mit Grau bzw. Mokka mit Rot. Beim Interieur des BMW X3 fallen zusätzlich hochglänzende Innenleisten in Dark Copper, Wurzelholzoptik oder Alu-Längsschliff auf.