FIAT FREEMONT Occasion - Gebrauchtwagen kaufen

- 34 Autos für Sie im Angebot
Suche anpassen
Suche anpassen

Ausgewählte Fahrzeuge vergleichen VERGLEICHEN

Der sportliche Crossover: Der Fiat Freemont

Im Jahr 2011 brachte der Automobil Hersteller Fiat das Modell des Fiat Freemont auf den Markt, ein sportlicher Crossover, dessen sogenanntes „Schwester Modell“ der Dodge Journey ist und als Nachfolgemodell des Fiat ULYSSE gilt.Schaut man sich das optische Erscheinungsbild des Fiat Freemont an, darf er sich gut und gerne als Crossover bezeichnen. Denn seine kantigen Formen lassen den kompakten Van männlich und stark wirken. Mit seinen sieben Sitzen als SUV ist es doch eher eine Besonderheit, dass der Fiat Freemont im Preis überzeugen kann.

Der Fiat Freemont ist ein familienfreundlicher Van, mit dem das Reisen echte Freude bereitet. Doch auch für den Alltag in der Innenstadt bringt der kompakte und sportliche Crossover garantierten Fahrspass mit sich. Daher ist es also kein Wunder, dass das Fahrzeug seine Liebhaber und Freunde stetig überzeugt und sie ihm die Treue halten.

Der Fiat Freemont: SUV mit starker Leistung und gutem Platz

Angeboten wird das Modell des Fiat Freemont mit 2.0 Liter Multijet Diesel Motoren, die 140 PS oder sogar stolze 170 PS schaffen. Der Vier-Zylinder Benzin Motor schafft es mit dem 2.4 Liter Hubraum auf 170 PS: Während die kleinen Motoren ausschliesslich mit Frontantrieb verfügbar sind, haben die stärkeren Motoren ausschliesslich Allradantrieb. Ein sechsgängiges Automatikgetriebe sorgt für ein angenehmes Fahrerlebnis. So liegt der Fiat Freemont locker und leicht in der Hand und ist stabil und standhaft auf der Strasse. Genau das, was von einem starken SUV erwartet wird.

Von einem Van erwartet man ja immer ausreichend Platz. Der Fiat Freemont kann damit sicherlich dienen. So kann das Fahrzeug schnell zu einem Siebensitzer umgebaut werden. Mittels Schlaufe können die zusätzlichen Sitzmöglichkeiten einfach aus dem Boden gezogen werden. Jedoch sei gesagt, dass der Gepäckraum dann eben nicht mehr über wirklich viel Platz verfügt.Aber wer hin und wieder weitere Sitzreihen benötigt und diese mittels wenigen Handgriffen schnell und einfach wieder verschwinden lassen möchte, der ist mit der Option des Fiat Freemont bestens bedient.

Überzeugt mit vielen Details: Der Fiat Freemont

Der Crossover bietet jedoch nicht nur ein markantes Design und gute Leistung, sondern verschiedene Details überzeugen in jeder Hinsicht. So gibt es eine kleine Taschenlampe die mittels Akku aufgeladen wird und sich in der Seitenverkleidung im hinteren Bereich befindet. Verschiedene versteckte Staufächer, wie beispielsweise unter dem Sitz des Beifahrers oder im Boden der Rückbank sorgen für weiteren freien Platz. Aber auch eine praktische Halterung für Smartphones ist im mittleren Bereich vorhanden. Für Familien interessant: Kindersitze die sich einfach und schnell aus der Rückbank ausklappen lassen. Damit hätte wohl niemand gerechnet.

Wie man sieht, ist der Fiat Freemont ein Fahrzeug mit vielen Überraschungen. Als SUV Crossover garantiert das Modell ein besonderes Fahrerlebnis auf der Strasse. Mit seinen zahlreichen kleinen „Highlights“ ist er ein Fahrzeug, das alles einhält was er verspricht. Die männliche und markante Optik gibt ein Gefühl von Sicherheit und Stärke. Für Familien, für Geschäftsleute oder einfach ein Begleiter im Alltag – der Fiat Freemont ist ein Alleskönner.