FORD C-MAX  Occasion oder Neuwagen kaufen

 - 104 Autos in der Schweiz
Neue Inserate per E-Mail Sortieren nach

Ausgewählte Fahrzeuge vergleichen VERGLEICHEN

Neue Inserate per E-Mail

Der kompakte Van: Der Ford C-Max

Im Jahr 2003 wurde seitens des Autokonzerns Ford ein neuer und kompakter Van auf den Markt gebracht, der Ford C-Max. Der Fünftürer überzeugt die Liebhaber von praktischen kleineren Vans, die mit starker Leistung und edlem Design auf der Strasse unterwegs sind. Daher ist es auch keine Frage, dass der Ford C-Max mitunter heute noch ein kleiner Marktführer ist. Zu Anfangszeiten hatte der sogenannte Mini-Van auch den Namen Ford Focus C-Max. Die grössten und bekanntesten Mitstreiter des Ford C-Max sind der VW Touran und der Opel Zafira. Mit durchaus viel Komfort und Besonderheiten verspricht der Mini-Van seinen Fans und Freunden jede Menge Fahrkomfort und Fahrspass.

Von damals bis heute: Der Ford C-Max im Facelift

Das Besondere am Ford C-Max in seiner ersten Generation war mit grosser Sicherheit der Notsitz, der sich problemlos einklappen lässt und die verschiebbaren Sitze, die für deutlich mehr Platz sorgen. Nicht zu vergessen natürlich die hinteren Schiebetüren, die das Fahrzeug zu etwas ganz Besonderem machen. Weitere Highlights des Ford C-Max sind verschiedene Assistenzsysteme wie beispielsweise das Audiosystem mit Bedienung des Lenkrades oder das Berganfahr-System.

In Punkto Sicherheit ist der Ford C-Max ebenfalls ganz vorne mit dabei. Im Crash-Test schaffte das Fahrzeug stolze 4 von 5 Punkten und im Jahr 2004 erhielt der C-Max als erstes Fahrzeug der Welt den Titel „allergiegetesteter Innenraum“. Die zweite Generation des Ford C-Max folgte im Jahr 2010. Dieses Fahrzeugmodell wurde noch einmal komfortabler. So konnte die „verlängerte“ Version des Modells als sogenannter Ford Grand C-Max ab sofort mit deutlich mehr Platz und Komfort punkten. Mit einer weiteren, dritten Sitzreihe ist nun die Möglichkeit gegeben sieben Personen im Fahrzeug sitzen zu lassen. Die aktuellste Version des Ford C-Max erschien im Jahr 2015 und kann optisch mit einer neu designten Front glänzen. Darüber hinaus wurde der Innenraum sichtbar verändert und verfügt nun über komfortablere Sitze, hochwertigere Materialien und neuste Systeme mit Touchscreen. Auch die Motoren erfreuen sich neuster Technik und haben dadurch deutlich weniger Verbrauch.

Der Ford C-Max schafft sportliche Leistung

Das Fahrzeugmodell des Ford C-Max ist sowohl als Benziner als auch als Diesel verfügbar. Beide Modelle sind allerdings sehr leistungsstark und garantieren ein sportliches Fahrerlebnis.Gleich in zwei Variationen steht der 1,0 Liter Ecoboost zur Auswahl. So schafft es der Benziner auf 100 PS (74 kW) mit einem sechsgängigen Schaltgetriebe und dem modernen Start und Stopp System. Darüber hinaus gibt es ein 125 PS (92 kW) starkes Modell, ebenfalls mit Start und Stopp System, sowie sechsgängigem Getriebe. Die sechs unterschiedlichen Ausstattungsoptionen lassen kaum Kundenwunsche offen. So hat schon das Basismodell ordentlich etwas zu bieten: Antiblockiersystem, ESP und Bremsassistent. Das Modell Trend hingegen verfügt zusätzlich über eine Zentralverriegelung die funkgesteuert werden kann und beheizbaren Aussenspiegeln. Der Ford C-Max Ghia setzt auf Sonnenrollos, der C-Max Titanium legt sein Augenmerk auf Sitz- und Materialkomfort.

Zu den Sondermodellen des familienfreundlichen Mini-Vans Ford C-Max gehören der Trend X, Style, Fun, Fun X, Futura, Connection und der Black Magic, die ebenfalls grossen Wert auf Komfort und neuste Technologien legen.

Der Ford C-Max ist ein komfortabler, kompakter und durchaus leistungsstarker Van, der familienfreundlich und zugleich aber auch der perfekte Begleiter im Alltag ist. Ein Fahrzeug, mit welchem sich jeder anfreunden kann.