FORD EDGE Occasion - Gebrauchtwagen kaufen

- 157 Autos für Sie im Angebot
Suche anpassen
Suche anpassen

Ausgewählte Fahrzeuge vergleichen VERGLEICHEN

Ford Edge: Der familienfreundliche SUV

Das erste Modell des Ford Edge aus dem Hause Ford erschien im Jahr 2006, jedoch ausschliesslich in Übersee. Denn erst die zweite Generation wurde auf dem europäischen Markt angeboten. Auf der Basis des Mazda 6 und des Lincoln MKX ist dieser Fahrzeugtyp entstanden und ist als familienfreundlicher SUV bekannt und beliebt. Als Mitstreiter des Ford Edge – zumindest in der Grösse – gilt etwa das Modell wie der Mercedes GLE, wenngleich dessen Motorleistung nicht wirklich vergleichbar mit der des Fords ist.

Vom Design her strahlt der Ford Edge eben genau das aus, was er sein möchte: Ein kleiner Geländewagen, der allerdings auch als reise- und familienfreundlich gilt. Gross, viel Platz, Komfort und dazu sportlich und schick. Ein Fahrzeugtyp, der nicht nur Familien anspricht, sondern Liebhaber von Fahrzeugtypen, die neben guter Leistung auch viel Platz für Insassen und Gepäck bietet. Ein Begleiter für den Alltag und das in jeder Situation. Ob auf den weiten der Strasse oder direkt in der Innenstadt.

Leistungsstark und technisch hochwertig: Der Ford Edge

Nachdem die zweite Generation des Ford Edge im europäischen Raum grossen Anklang fand, folgten die Jahre danach Facelifts und Erneuerungen. So erhielt das Fahrzeug für die Produktion im Jahr 2010/2011 eine ganz neue Front, welche stark an die des Fords FUSION erinnert. Gleichzeitig bekam das Heck neue Lampen und auch im Innenbereich wurde einiges verändert. Der Ford Edge ist beispielsweise auch das allererste Fahrzeugmodell, welches gegen Aufpreis mit dem MyFord Touch System ausgestattet werden kann – ein Info-Tainment-System mit vielen Funktionen.

Neben den sichtbaren Veränderungen des Facelifts durften sich selbstverständlich auch die Motoren über Veränderungen freuen. Der 3,5 Liter V6 Motor schaffte es demnach nun auf stolze 286 PS (210 kW) und für die Modelle Edge SE, Limited und SEL kann optional auch ein Turbo 2,0 Liter Ecoboost 4 Zylinder mit 240 PS gewählt werden. Das Ford Edge Sport Modell schafft es auf ganze 309 PS (227 kW) mit einem 3,7 Liter V6 Motor, der aus dem Fahrzeugtyp des Ford MUSTANG stammt. Das neuste Modell des Ford Edge, welches im europäischen Raum verfügbar ist, besitzt einen Vier-Zylinder Motor in der Dieselvariante, welcher mit einem Monoturbo und Schaltgetriebe auf 180 PS kommt, oder aber einen Biturbo mit Automatik Doppel-Kupplungsgetriebe, welches ganze 210 PS schafft. Besonders freundlich ist es zudem, dass der Ford Edge in Europa ausschliesslich mit AllradFerrari CTC4 Lusso angetrieben wird.

Dass der Ford Edge jede Menge Leistung hat und zudem technisch hochwertig ist wird auch dadurch deutlich, dass dieses Modell des Ford Edge in den Filmen „Knight Rider“ und „Ein Quantum Trost“ aus dem Jahr 2008 zu sehen war und damit auch immer mehr Fans gefunden hat.

Der Ford Edge: Komfort und Wohlbefinden

Nicht nur in der äusseren Optik und der sehr guten Leistung für diesen familienfreundlichen SUV, sondern gerade auch in der Innenausstattung des Ford Edge kommen Freunde von Komfort auf ihre Kosten. Sehr schön verarbeitetes Leder, dazu geschäumte Oberflächen – einfach ein Augenschmaus. Die Sitze des Viertürers sind komfortabel und es besteht ausreichend Platz, sowohl auf den vorderen Sitzen als auch im hinteren Bereich. Lange Fahrzeiten sorgen also dennoch für ein durchgängiges Wohlbefinden. Und auch die Mitnahme von viel Gepäck und grossen Einkäufen ist problemlos möglich.

Der Ford Edge ist ein sportlicher und schicker kleiner SUV Geländewagen, der nicht nur als Familienfreundlich gilt, sondern zudem auch jeden Liebhaber von grösseren Fahrzeugen überzeugt. Hochwertige und modernste Technik, dazu ausreichend Komfort. Ein Auto der Spitzenklasse.