HYUNDAI IONIQ  Occasion oder Neuwagen kaufen

 - 118 Autos in der Schweiz
Neue Inserate per E-Mail Sortieren nach

Ausgewählte Fahrzeuge vergleichen VERGLEICHEN

Neue Inserate per E-Mail

Modern und Umweltbewusst: der Hyundai Ioniq

Im Bereich Elektrofahrzeuge haben die asiatischen Autokonzerne die Nase ganz weit vorne, dazu gehört selbstverständlich der Autoriese Hyundai. Mit dem Fahrzeugtyp des Hyundai Ioniq haben die Macher ganz weit in die Trickkiste gegriffen und damit ein Auto geschaffen, das nur als Hybrid, PlugIn Hybrid oder mit Elektroantrieb erhältlich ist. Die Modelle fallen alle in die Energie-Effizienzklasse A+ und sind damit bei den Liebhabern im Trend, die auf umweltbewusstes Autofahren Wert legen.

Die Hybrid Variante spricht insbesondere Autofahrer an, die einen geringen Benzinverbrauch wünschen. Das Hybrid PlugIn Modell verspricht eine emissionsfreie Wegstrecke und der Elektroantrieb ist für diejenigen gedacht, die völlig auf Schadstoffausschuss in der Luft verzichten wollen. Der Hyundai Ioniq passt sich damit den stetig steigenden und strengen Vorgaben des Umweltschutzes an.

Der Hyundai Ioniq: Gute Reichweite und enorme Fahrfreude

Der technisch moderne Lithium Polymer Akku des Elektro-Ioniq kann deutlich mehr Energie laden, als bisherige Lithium Ionen Akkus, und verspricht damit eine Reichweite von guten 220 Kilometern. Für ein Fahrzeug seiner Klasse ist das ausgezeichnet! Das Fahren des 120 PS starken E-Modells ist bei „gutem Saft“ in der Batterie sogar ein wahres Vergnügen, und macht garantiert genauso viel Freude wie in dem 141 PS Hybrid Modell.

Die Auslieferung des Elektromodells des Hyundai Ioniq verfügt über ein Ladekabel, das an einer einfachen 230 Volt Steckdose angeschlossen werden kann. Ist der sportliche Flitzer leergefahren, muss er allerdings gute 15 Stunden aufgeladen werden. Das ist noch keine optimale Lösung, die zukünftig jedoch ausgeweitet werden soll. Die Garantie für den Akku ist dafür vom Autokonzern auf acht Jahre oder auf 200.000 Kilometer festgesetzt.

Motorenauswahl der Hyundai Ioniq Modelle

Die Motorenauswahl der Fahrzeugmodelle des Hyundai Ioniq sind wie folgt:

Die Hybrid Varianten verfügen über einen 1.6 Liter Turbo Benzinmotor, der eine stolze Leistung von 77 kW (105 PS) schafft und damit eine maximale Höchstgeschwindigkeit von 185 km/h schafft.

Das Elektro-Modell des Hyundai Ioniq schafft immerhin 88 kW (120 PS) und kommt auf eine maximale Höchstgeschwindigkeit von 165 km/h.

Fazit: Für diejenigen, die umweltbewusst auf der Strasse unterwegs sein wollen, ist der Hyundai Ioniq optimal geeignet. Ebenso ist das Fahrzeug die perfekte Lösung für einen Zweitwagen im Stadtverkehr. Wer täglich keine langen Strecken in Kauf nehmen muss, ist mit einem Hyundai Ioniq bestens bedient.