JAGUAR Occasion - Gebrauchtwagen kaufen

- 656 Autos für Sie im Angebot
Suche anpassen
Suche anpassen

Ausgewählte Fahrzeuge vergleichen VERGLEICHEN

Jaguar: Sportlich. Luxuriös. Einzigartig.

Das im Jahr 1922 gegründete britische Automobil Unternehmen Jaguar ist insbesondere für Fahrzeugmodelle im sportlichen Luxusbereich bekannt und durchaus auch beliebt. Mit einem modellähnlichen Fahrzeug wie dem Alvis oder auch dem Bentley brachte Jaguar im Jahr 1935 seinen ersten Sportwagen auf den Markt. Preislich noch in einem gut bezahlbaren Bereich, dennoch aber eine sportliche Limousine mit Eleganz. Seit dem Jahr 2008 gehört der Autokonzern, dessen offizieller Name Jaguar Land Rover Limited ist, dem indischen Automobil Hersteller Tata an und hat seinen Hauptsitz in Coventry, England.

Das Markenzeichen, die „Katze“ des Autokonzerns fand speziell im britischen Königshaus sehr grosse Beliebtheit und Zuspruch. Die luxuriösen, gleichzeitig aber auch sportlichen Fahrzeuge wurden in den 60er Jahren häufig und gerne vom Adel genutzt. Das führte den Automobil Hersteller natürlich sehr schnell an die Spitze des Automarkts und immer mehr Liebhaber, Freunde und Fans zeigten dem Unternehmen ihre Treue.

Die aber scheinbar grösste Bekanntheit weltweit schafften die Briten mit dem Fahrzeugmodell des legendären Jaguar E Type. Spätestens ab diesem Fahrzeug waren Sportwagen-Freunde „aus dem Häuschen“. Denn der Jaguar E Type ist technisch ein Meisterwerk durch die einmalige Einzelradaufhängung und die selbsttragende Karosserie. Ein wahrhafter Blickfang auf der Strasse!

Bekannt für einzigartige Top-Fahrzeuge: Der britische Autokonzern Jaguar

Auch in den weiteren Jahren konnte der britische Automobil Hersteller Jaguar mit weiteren Top-Modellen auf dem Automarkt glänzen. Darunter beispielsweise die erfolgreiche XJ Bauserie, die insbesondere für die leistungsstarken Motoren und den puren Luxus bekannt sind. Glitzernder Chrom wohin man schaut.

Bei dem Jaguar F-Type, der im Jahr 2014 auf dem Automarkt erschienen ist, handelt es sich ebenfalls um ein sehr beliebtes und durchaus viel beworbenes Fahrzeug. Eingestuft wird dieser Fahrzeugtyp zwischen den Mitstreiter-Modellen Porsche 911 und Porsche Cayman – jedoch mit dem Unterschied, dass der Jaguar im Preis günstiger ist als seine beiden Konkurrenten. Mit Tempo Einhundert in gerade einmal 4,9 Sekunden bringt der Jaguar F Type in der S Variante puren Fahrspass – eben so, wie es sich für einen Sportwagen auch gehört.

Der Autoriese Jaguar und seine sportlichen Modelle

Der britische Autokonzern Jaguar hat derzeit vier unterschiedliche Fahrzeugreihen auf dem Automarkt verfügbar. Darunter die Modelle der XF Serie mit Limousine und Sportbrake, die XJ Reihe ausschliesslich mit Limousine, die F Type Reihe mit Coupé und Cabriolet und die XK Reihe nur mit Coupé. Damit können die Briten jeden Wunsch der Kunden und Fans bedienen und sind stetig im oberen Bereich der führenden Automobil Hersteller dabei. Und das zu Recht.

Fazit: Keine Frage, die Fahrzeuge aus dem Hause Jaguar kommen nun wirklich nicht für jedermanns Geldbeutel in Frage. Wer es sich aber leisten kann und auf elegante, moderne und einzigartige Sportwagen ein Auge geworfen hat, ist bei den Briten an der richtigen Adresse. Neben den einzigartigen Sportwagen mit sehr guter Motorenleistung, kommen Komfort und purer Luxus dazu. Denn die Marke Jaguar hat sich genau das auf die Brust geschrieben: Luxus und Sportlichkeit in einem. Einmal einen Jaguar gefahren möchte man kein anderes Fahrzeug mehr.