MAZDA 5 Occasion - Gebrauchtwagen kaufen

- 59 Autos für Sie im Angebot
Suche anpassen
Suche anpassen

Ausgewählte Fahrzeuge vergleichen VERGLEICHEN

Der familienfreundliche Kompaktvan: Der Mazda 5

Als Nachfolgemodell des Mazda PREMACY erschien im Jahr 2005 das Fahrzeugmodell Mazda 5 auf dem Automarkt. Mit diesem Kompaktvan beglückte der japanische Automobil Hersteller nicht nur Familien, sondern auch Geschäftskunden und Liebhaber von schicken und modernen Vans. Diejenigen, die auf der Suche nach einem Fahrzeug sind, das neben ausreichend Platz und Stauraum auch jede Menge Komfort bietet, sind mit dem Mazda 5 bestens bedient. In den ersten fünf Produktionsjahren verkaufte sich das Modell rund 500'000 Mal, durchaus nennenswerte Zahlen. Auch wenn diese mittlerweile deutlich abgeschwächt sind, ist der Mazda 5 bei Liebhabern und Freunden noch immer ein Top-Modell.

Der Mazda 5: Optisch schick und leistungsstark unter der Haube

Beim 90-jährigen Unternehmensjubiläum des japanischen Automobil Herstellers Mazda erhielt der familienfreundliche Kompaktvan ein neues Outfit. Der Siebensitzer wurde speziell in den technischen Funktionen modernisiert, das äussere Erscheinungsbild wurde ebenfalls moderner und flotter gestaltet. So fliessen Scheinwerfer und Rückleuchten perfekt in den Wagen ein und wellengeformte Linien an den Seiten lassen den Mazda 5 zu einem netten Blickfang werden.

Im Innenbereich ist ebenfalls viel neu: Die Sitze im vorderen Bereich sind deutlich bequemer und verfügen über breitere Lehnen, was für mehr Komfort sorgt. Aber auch die Insassen im hinteren Bereich haben ausreichend Platz, sodass Reisen auf Langstrecken durchaus Freude bereiten. Das Armaturenbrett ist dezent gehalten und alles ist da vorzufinden, wo es auch hingehört. Leichte Bedienbarkeit für den Fahrer.

Der 2.0 Liter Benzinmotor des Mazdas 5 schafft stolze 150 PS, was für ein besonders freundliches Fahrgefühl sorgt. So liegt der Kompaktvan leicht und locker in der Hand, dafür aber umso standhafter und stabiler auf der Strasse. Das Start und Stopp System, sowie die Direkteinspritzung tragen zu geringeren Verbrauch bei. Das freut nicht nur die Umwelt, sondern auch den Geldbeutel.

Familienvan. Komfortklasse. Fahrvergnügen – der Mazda 5

Schlussendlich bleibt der Mazda 5 ein familienfreundlicher Van, der mit seinen maximal sieben Sitzen für viel Platz und Stauraum sorgt. Eine Urlaubsreise mit Kind und Kegel ist daher problemlos möglich. Auch das Interieur ist technisch auf dem neusten Stand und verfügt über alle Standardbedienungen, die nötig sind. Auf viel Schnick-Schnack wird bewusst verzichtet.

Die Optik des Fahrzeugs ist modern und schick. Nicht auffallend pompös, dafür aber elegant. Ob in der Innenstadt oder auf freien Bahnen, der Mazda 5 zieht die Blicke auf sich. Und zu guter Letzt stimmt die Leistung des Kompaktvans auf ganzer Linie. Ein guter Motor, der Power in sich hat aber im Verbrauch gering ist. Mit seiner dynamischen Fahrweise werden alle Wünsche bedient. Ruhiges und gemütliches Fahren ist genauso möglich wie das Gaspedal einmal durchzutreten um sportlich unterwegs zu sein. So macht das Fahren Spass!

Leicht hat es der Mazda 5 trotz allem nicht auf dem Automarkt. Seine Mitstreiter wie der VW Touran lassen ihn manchmal ganz schön alt aussehen. Aber wer den Mazda 5 liebt, wird ihn auch immer lieben. Und mittlerweile hat auch der Japaner mit den SUV Modellen Mazda CX-3 und Mazda CX-5 neuere Modelle auf den Markt.