MAZDA MX-5 Occasion - Gebrauchtwagen kaufen

- 140 Autos für Sie im Angebot
Suche anpassen
Suche anpassen

Ausgewählte Fahrzeuge vergleichen VERGLEICHEN

Sportliche Eleganz auf ganzer Linie: Der Mazda MX-5

Zu Beginn der 90er Jahre schaffte der japanische Automobil Hersteller mit der Einführung seines Fahrzeugmodells Mazda MX-5 die Wiedergeburt des Roadster. Im Zeitraum von 1989 bis April 2016 verkaufte sich das Fahrzeug stolze 1 Millionen Mal und gilt damit als am meisten verkaufter Roadster auf der ganzen Welt. Kein Wunder also, dass die Japaner nicht lange auf sich warten lassen und bereits ein neues Modell des Erfolgswagens in der Hinterhand haben, welches in Kürze auf dem Markt erscheinen soll. Denn auch wenn der Mazda MX-5 grosse Erfolge vorweisen kann, so schläft die Konkurrenz keinesfalls. Ganz zur Freude der Liebhaber des sportlichen und eleganten Roadsters.

Der neue Mazda MX-5 überzeugt mit Stil

Der Mazda MX-5 war von Markteinführung in den 90er Jahren ein Erfolgsmodell. Und Liebhaber und Kenner dachten bereits alle gesehen zu haben, was dieses Fahrzeug ausmacht. Grosse Augen beim Einstiegsmodell, Turboantrieb bei seinem Nachfolger und das Hardtop, was wie ein faltbares Stoffdach aussehen sollte in der dritten Generation. Doch all das toppt der neue Mazda MX-5.Die „Augen“ übernimmt der neue Mazda MX-5 wieder von der ersten Generation, zumindest ein wenig. Aber gepunktet haben die Japaner mit dem Retractable Fastback. Kurzum auch Mazda MX-5 RF genannt, auch wenn Insider einfach kurz und knapp Fastback aussprechen. Einfach ein Highlight. Denn so erinnert das Heck doch ganz deutlich an Modelle wie die dritte Generation der Corvette, des Ferrari Dino oder auch des Jaguar XJ S. Da schaut jeder zweimal hin, wenn nicht öfter. Zweifellos ist der Mazda MX-5 damit ein Blickfang.

Und beim Fahren? Mehr Ruhe als zuerst gedacht. Die Dachbauteile sind gedämmt und aus Kunststoff, sodass es angenehm leise im Inneren ist. Aber keine Sorge, die Fahrdynamik bleibt dem Mazda MX-5 treu. Der Zweisitzer ist und bleibt ein Roadster. Der 2.0 Liter Motor sorgt für ein angenehmes Fahrgefühl. Erstmalig besteht jedoch die Möglichkeit, zwischen einem Schaltgetriebe und einem Automatikgetriebe zu wählen.

Ein weiterer „Run“ auf das neue Modell des Mazda MX-5

Nicht nur Fans und Freunde des sportlichen Roadster, sondern auch Kritiker sind sich sicher: das neue Modell des Mazda MX-5 wird wieder einen wahrhaften „Run“ auslösen. Die Geschichte des Erfolgsmodells wird genauso positiv weitergehen wie einst in den 90er Jahren. Das steht ausser Frage. Denn die Optik des Fastbacks ist einfach kaum zu übertreffen. Die Japaner haben wieder einmal den richtigen Riecher gehabt. So lassen sich Konkurrenten wirklich schnell ausschalten.

Als Fazit bleibt zu sagen, dass mit dem neuen Mazda MX-5 die bisherigen Fans und Liebhaber einmal mehr begeistert sein werden. Als moderner Hingucker mit seinem extravaganten Heck werden durchaus auch neue Kunden angesprochen, die sich in das Modell verlieben. Ein wahrhaft schicker Coupé als Roadster. Und trotz seiner optischen Veränderung bleibt das Fahrzeug genau das was er stets war: ein echter Mazda MX-5, eben ein Original.