MINI COUPE Occasion - Gebrauchtwagen kaufen

- 28 Autos für Sie im Angebot
Suche anpassen
Suche anpassen

Ausgewählte Fahrzeuge vergleichen VERGLEICHEN

Kult-Auto mit Sympathie: das Mini Coupe

Der deutsche Autoriese BMW traute sich erstmals im Jahr 2001 an ein Retro-Modell des beliebten Minis. Das Fahrzeug orientierte sich deutlich an dem britischen Originalmodell: stilsicher und mit absolutem Kultstatus. Der erwartete Erfolg wurde schliesslich erreicht. Bereits drei Jahre später hat der Autokonzern die Baureihe des Mini um ein Cabriolet erweitert, dem Mini Clubman. Und kurze Zeit danach folgte mit dem Mini Countryman ein Crossover. Was fehlt war ein moderner Coupe. Der deutsche Autokonzern liess daher die Liebhaber und Fans des Minis nicht zu lange warten: im Jahr 2011 ergänzte das Mini Coupe die erfolgreiche Baureihe des Minis.

Das Mini Coupe: Stilsicher und typischer Mini

Die Grundlage des Mini Coupe basiert auf dem ersten Modell der Mini-Baureihe. Durch die besondere Karosserie der beliebten Schräghecklimousine erhielt das kultige Auto die typischen Merkmale der Marke in der Front: extravagante Scheinwerfer die wie grosse Augen aussehen, und der breite Kühler mit seinen auffallenden Lufteinlässen.

Bei der Konstruktion des Daches haben die Macher sich etwas komplett Neues einfallen lassen. Das kurze Dach mit dem sehr flach abfallenden Heck erinnert irgendwie an einen Helm. Garantiert ein neuer Stil, der für viele Blicke auf der Strasse sorgt. Das Mini Coupe hat sich schon alleine durch seine moderne und sportliche Optik in die oberen Plätze der neuinterpretierten Kult-Autos etabliert.

Ein Highlight ist der integrierte Spoiler, der sich über der Heckklappe befindet und bei einer Geschwindigkeit von gut 80 km/h automatisch ausfährt. Das gibt dem kleinen Flitzer einen sportlichen Charme und ein verbessertes Fahrgefühl.

Klein aber mit Power: das Mini Coupe

Zur Markteinführung im Jahr 2011 wurde das Mini Coupe mit folgender Motorenleistung angeboten: drei Benzin-Aggregate, darunter eines mit 90 kW (122 PS) in der schwächsten Variante und eines mit 155 kW (211 PS) in der stärksten Ausführung. Weiterhin ist das moderne Mini-Coupe als Dieselvariante mit einem 105 kW (143 PS) starken Motor erhältlich. Das verspricht ordentlich Power für ein so kleines Auto mit Kult-Charakter.

Fazit: Der Mini Coupe kann die erfolgreiche Baureihe des Minis optimal ergänzen. Das kleine aber durchaus moderne Fahrzeug überzeugt durch sein freches Aussehen und die starke Motorenleistung. Ein perfektes Auto für den Alltag, ob im engen Stadtverkehr oder auf freien Bahnen.