NISSAN SKYLINE Occasion - Gebrauchtwagen kaufen

- 4 Autos für Sie im Angebot
Suche anpassen
Suche anpassen

Ausgewählte Fahrzeuge vergleichen VERGLEICHEN

Der Top-Sportler: der Nissan Skyline

Bereits Ende der 50er Jahre wurde vom japanischen Autokonzern Datsun der Grundstein für die Bau-Serie des Sportmodells „Skyline“ gelegt. Nach der Übernahme durch den Autoriesen Nissan wurde die Fahrzeugreihe des Nissan Skyline als die Top-Marke ausgebaut, die nicht nur als Sportwagen für Liebhaber und Fans galt, sondern insbesondere auch durch Erfolge im Rennsport immer mehr Bekanntheit und Beliebtheit gewinnen konnte.

Im Jahr 1969 erschient der erste Nissan Skyline als elegante Sport-Limousine in Japan. Nachfolgenden gab es zusätzlich ein Sport-Coupe dieser Baureihe. Die meisten der rasanten Fahrzeuge gingen allerdings nicht in den Export. Der schicke Sportwagen ist ein Sammlerstück und hat für Liebhaber und Fans grossen Wert. Mittlerweile gilt das Modell Infiniti G37 als Nachfolger des Nissan Skyline.

Der Nissan Skyline: Sport-Coupe im Ausland ein Highlight

Die Top-Baureihe Nissan Skyline ist ausschliesslich als Limousine oder Coupe erhältlich. Insbesondere die Variante des Sport-Coupe fand im Ausland grosse Beachtung unter Sportwagen-Fans. Die hochwertige Technik und die powervolle Motorisierung schafften eine Leistung von mehr als 400 PS. Das gleicht eher einem Rennwagen, als einem Sportwagen für den Alltag. Sensationell!

Weiterhin galten die besonderen und typischen Merkmale des Nissan Skyline als absolutes Highlight: zum einen die auffallende und extravagante sportliche Form der Karosserie, zum anderen die keilförmige Front und die präsenten Rundheckleuchten. Der Nissan Skyline ist auf jeden Fall eines: ein Blickfang!

Der Infiniti: Der Nachfolger des Nissan Skyline

Zur Jahrtausendwende wurde die Produktion des typischen Nissan Skyline als Sport-Limousine und Coupe eingestellt. Die Folgegeneration des modernen Sportwagens erhielt ab dem Jahr 2001 den Namen Nissan Infiniti. Der Autokonzern hat in dieser sportlichen Baureihe wahrhafte Premiumfahrzeuge entwickelt. Der einstige Nissan Skyline Coupe folgte in den Jahren 2001 bis 2006 unter dem Namen Nissan Infiniti G35. Die sportliche Limousine des Nissan Skyline erschien im Jahr 2007 unter der Bezeichnung Nissan Infiniti G37.

Trotz Namensänderung ist und bleibt die Baureihe des Nissan Skyline eine der sportlichsten Serien an Topmodellen des Autoriesen. Das typische Design strotzt vor Extravaganz und die enorm starke Motorenleistung machen den Sportwagen zu einem Favoriten bei Liebhabern rasanter und besonderer Fahrzeuge.

Fazit: Der Nissan Skyline ist ein Spitzenmodell seiner Klasse. Der einzigartige Sportwagen verspricht beeindruckendes Design, Komfort und hochwertige Techniken für pures Fahrvergnügen wie auf der Rennbahn.