PEUGEOT 2008 Occasion & Neuwagen

- 460 Autos für Sie im Angebot
Suche anpassen
Sortieren nach
Suche anpassen

Ausgewählte Fahrzeuge vergleichen VERGLEICHEN

Modellgeschichte des Peugeot 2008

Hinsichtlich Ausstattung, Design und Motorisierung gehört der Peugeot 2008 zu den Crossover-SUV, also zu Fahrzeugen, die sowohl auf der Strasse als auch in leichtem Gelände gute Leistungen bei angenehmem Reisekomfort zeigen. Die Serienproduktion begann 2013, und schon ein knappes Jahr später erwies sich die Einführung als Markterfolg. Seine Strapazierfähigkeit bewies das junge Modell bei der Rallye Dakar Anfang 2015. Damit führte der 2008 die Tradition seines Vorgängers, des allradangetriebenen 207, fort. Der Peugeot 2008 wird als Kombi angeboten. Zur Konfiguration steht das Modell mit Diesel- und Benzinmotor, ab voraussichtlich 2016 auch mit Hybrid Air Antrieb.

Ausstattung und Komfort des 2008

LED-Tagfahrlichter und Scheinwerfer im Style von Löwenaugen kennzeichnen das eigenwillige Äussere des Peugeot 2008. Für eine individuelle Ausstattung können vier Felgentypen konfiguriert werden. Die Karosseriegestaltung kombiniert Stadt- und Offroaddesign mit hohem Wiedererkennungswert. Das Innendesign ist von einer intuitiv bedienbaren Armaturentafel, einem angenehmen Lichtkonzept im Innenraum, Komfortelementen mit erhöhter Sitzposition, viel Stauraum im flexiblen Kofferraum und Polstervarianten in Leder oder Stoff geprägt. Teil der technischen Ausstattung (einige optional oder modellabhängig) im Peugeot 2008 sind Hill- und Park Assist, Connect Apps, USB-Anschluss, JBL-Soundsystem und Multimedia-Touchscreen. Für Verkehrssicherheit sorgen ESP, ABS und EBV, Notbremsassistent, sechs Airbags, Grip Control®, Notruf- und Pannenhilfe sowie Nebelscheinwerfer.

Ausstattung der vier Modellvarianten des Peugeot 2008

Zum Ausstattungspaket des Peugeot 2008 Access gehören serienmässig Komfortelemente wie elektrisch beheiz- und verstellbare Aussenspiegel, Bordcomputer, verstellbarer Fahrersitz, vorn elektrische Fensterheber, Geschwindigkeitsregelanlage, verstellbares Lenkrad, modulare, umklappbare Rücksitzbank, LED-Tagfahrlicht und Zentralverriegelung. Der 2008 Access wird mit schwarzen Stoffpolstern, ABS, ESP und allen Airbags sowie Radzierblenden geliefert. Zusätzlich ist der 2008 Active mit manueller Klimaanlage, Nebelscheinwerfern, Lederlenkrad, Audioanlage, Multifunktions-Touchscreen und WIP Bluetooth ausgestattet. Beim 2008 Style liegt der Fokus auf dem Design. Dazu gehören Einstiegslisten, stählerne Front- und Heckschürze, stärker getönte Heck- und hintere Seitenscheiben sowie das STYLE-Logo vor den Aussenspiegeln. Die umfassendste Ausstattung, beispielsweise mit Regensensor und Ambientebeleuchtung, hat der Peugeot 2008 Allure.