PEUGEOT 508 Occasion & Neuwagen

- 160 Autos für Sie im Angebot
Suche anpassen
Sortieren nach
Suche anpassen

Ausgewählte Fahrzeuge vergleichen VERGLEICHEN

Der schöne Mittelklassewagen: Der Peugeot 508

Im Jahr 2011 brachte der französische Automobilkonzern Peugeot das Modell des Fahrzeugtypen Peugeot 508 auf den Markt. Der schlichte aber sportliche Mittelklassewagen wurde als Stufenheck Limousine mit vier Türen und als Kombi SW mit fünf Türen angeboten. Keine Frage, das Modell des Peugeot 508 kann sich durchaus sehen lassen. So hat dieses Fahrzeugmodell verschiedene Auszeichnungen erhalten, sogar international. Darunter den Publikums Preis der Auto Zeitung Mittelklasse Import Sieger aus dem Jahr 2011, das Auto des Jahres 2011 und den Best Large Family Car Year 2011. Daher ist es fast selbstverständlich, dass der Peugeot 508 ein absoluter Liebling für Jung und Alt ist.

Der Peugeot 508 mit Erneuerungen nach Facelift

Das erste Facelift für fas Fahrzeugmodell Peugeot 508 gab es im Jahr 2014. Veränderungen wurden sowohl optisch im Design vorgenommen als auch eine Modernisierung im technischen Bereich. Durch dieses Facelift konnte der Peugeot 508 im Bereich der oberen Mittelklassewagen eingeordnet werden, die bei Liebhabern besonders gefragt sind.

Rein optisch wurde nach dem ersten Facelift die Front des Fahrzeugs der beliebten und bekannten Design Linie des Modells Peugeot 308 angepasst. Demnach wurde die Front des Fahrzeugs deutlich steiler, schmalere und kleinere Scheinwerfer wurden eingebaut und einen ebenfalls kleineren Kühler gehörten zu den Erneuerungen. Da der Peugeot 508 sowohl als Limousine als auch als Kombi auf dem Markt zur Auswahl stand, wurde lediglich bei der Limousine das Heck erneuert und verändert. Bei den Motoren konnte die Ausstattungsvariante Allure mit einen neuen 2,0 BlueHDi 180 Dieselmotor glänzen und schaffte nun stolze 180 PS (132 kW). Die Ausstattungsvariante GT erhielt zudem einen leistungsstarken 2.2 HDi 200 Dieselmotor und erreichte damit sagenhafte 204 PS (150 kW). Also ist bei den neuen Modellen des Peugeot 508 der Fahrspass grantiert.

Darüber hinaus gehörten im technischen Bereich zur Modernisierung neben den Motoren an erster Stelle sicherlich das neue Navigationssystem SMEG + und die vereinfachte Bedienung auf Touchscreen. Weitere Annehmlichkeiten erfolgten durch eine Rückfahrkamera und einen Totwinkel Assistenten sowie neue Beleuchtung mittels LED Scheinwerfern.

Moderne und Komfort: Der Peugeot 508

Das Fahrzeugmodell des Peugeot 508 kann also durch seine moderne Optik beeindrucken, gleichermassen aber auch durch die starke Leistung und den damit verbundenen Fahrspass. Aber nicht zu vergessen ist der Komfort im Inneren des Fahrzeugs. Insgesamt vier verschiedene Ausstattungsvarianten stehen beim Peugeot 508 zur Verfügung. Der Active, Access, GT und Allure. Zur Basisvariante gehören die typischen Merkmale wie ESP, ASR, Tagfahrlicht, eine Klimaanlage und insgesamt sechs Airbags. Eine weitere Annehmlichkeit ist der Notbremsassistent.

Die Sitze sowohl im vorderen als auch im hinteren Bereich sind bequem und verfügen über ausreichend Platz, sodass auch auf längeren Fahrten keinerlei Enge entsteht. Das Farbkonzept im Innenbereich für Schalter, Tasten und Anzeigen des Peugeot 508 wurde im Jahr 2012 vom leuchtenden Orange auf die Farbe Weiss umgestellt. Dies sorgt für ein geradlinigeres optisches Erscheinungsbild und lässt das Fahrzeug dadurch eleganter und moderner wirken.

Der französische Autoriese Peugeot hat mit dem Modell des Peugeot 508 also ein Fahrzeug auf den Markt gebracht, das im oberen Bereich der Mittelklasse mitspielt und sich als Firmen- oder Familienwagen bestens eignet. Ein Fahrzeug, das einfach geliebt werden muss.