SEAT LEON Occasion & Neuwagen

- 992 Autos für Sie im Angebot
Suche anpassen
Sortieren nach
Suche anpassen

Ausgewählte Fahrzeuge vergleichen VERGLEICHEN

Der moderne Kompaktwagen: Der Seat Leon

Seit dem Jahr 1999 ist das Fahrzeugmodell Seat Leon auf dem Automarkt, mittlerweile sogar in der dritten Generation. Seinen Namen hat das Fahrzeug von der spanischen Provinzstadt Leon und er basiert auf der technischen Stufe des VW Golfs. Als moderner Kompaktwagen ist das Fahrzeug sehr gefragt.

Bekannt ist der Seat Leon auch als Fahrzeug der Tourenwagen Weltmeisterschaft. Denn hier fährt die Motorsportausführung Seat Leon 1P Rennen als Nachfolger des Fahrzeugmodells Seat Toledo. Weiterhin gab es in den Jahren 2008 bis 2010 den sogenannten Seat Leon Eurocup , welcher im Zusammenhang mit dem WTCC durchgeführt wurde.

Der Seat Leon überzeugt durch seine Leistung im Rennsport

Seit dem Jahr 2007 ist das Fahrzeugmodell des Seat Leon mit einem 2.0 TDI Diesel Motor ausgestattet worden, damit konnte Fahrspass und Fahrerlebnis garantiert werden. Eine Weiterentwicklung der Motoren fand bereits in den darauffolgenden Jahren statt. So wurde im Jahr 2008 der Seat Leon 1P auf eine Leistung von nennenswerten 284 PS (209 kW) aufgestockt. Damit gelang es dann auch in der WTCC in den Jahren 2008 und 2009 die Titel zu gewinnen. Ein sehr grosser Erfolg für den spanischen Automobil Hersteller. Seit dem Jahr 2011 setzen die Spanier allerdings auf eine Benzin Motor Variante, den 1.6 Liter Turbo Motor.

Aber auch bei anderen Rennveranstaltungen machte sich die Sportvariante des Seat Leon einen Namen. In Deutschland gab es von den Jahren 2004 bis 2011 sogar den Seat Leon Supercopa. Ausschliesslich Fahrzeugmodelle des Typs Seat Leon Supercopa hatten die Möglichkeit an diesen Veranstaltungen teilzunehmen. Die Leistung dieser Sportwagen schafften stolze 300 PS mit einem 2.0 Liter Vierzylinder Turbo Motor. Also ziemlich rasant unterwegs.

Im Alltag punktet der Seat Leon auf ganzer Linie

Auch wenn der Seat Leon sich einen grossen Namen im Rennsport erringen konnte, so ist der Kompaktwagen in seiner eigentlichen Ausführung ein toller Begleiter für den Alltag. Mit guten 105 PS auf der Strasse unterwegs, eignet sich das Fahrzeug hervorragend für den Stadtverkehr oder auf der freien Strasse. Er liegt gut und locker in der Hand, ist aber dennoch genauso stabil und standhaft.

Der Innenbereich verfügt über die wichtigsten Funktionen und ist schick verarbeitet. Die Sitze sowohl im vorderen als auch im hinteren Bereich sind bequem und komfortabel. Damit ist das Fahren auch auf langen Strecken sehr angenehm. Vier Personen können sich optimal im Seat Leon platzieren und auch der Kofferraum hat Platz um kleinere Gepäckstücke oder Einkäufe gut und sicher zu transportieren.

Der Seat Leon ist als Vergleichsmodell des VW Golfs eine gute Alternative für all diejenigen, die auf der Suche nach einem modernen Fahrzeug sind, das Fahrspass garantiert, ausreichend Platz aufweist und zudem auch noch Komfort bietet. In Vergleich zu der Sportausstattung des Seat Leon 1P darf natürlich beim eigentlichen Modell keinesfalls mit einem Rennwagen Niveau gerechnet werden. Aber das soll der Seat Leon in seiner jetzigen Variante auch nicht sein. Er ist der Begleiter im Alltag. Für Familien oder für sich ganz alleine. Er ist einfach der Liebling seiner Klasse.