SKODA RAPID Occasion - Gebrauchtwagen kaufen

- 257 Autos für Sie im Angebot
Suche anpassen
Suche anpassen

Ausgewählte Fahrzeuge vergleichen VERGLEICHEN

Einst ein schräger Vogel, jetzt ein Klassiker für den Alltag: Der Skoda Rapid

Der tschechische Automobil Hersteller Skoda hat mit dem Fahrzeugtyp Skoda Rapid einen echten Klassiker für den Alltag auf den Markt gebracht. Die derzeit aktuellste Version des schicken Fahrzeugs kann sich mit seinen Konkurrenten, dem Seat LEON, den Skoda OCTAVIA oder auch dem VW GOLF, definitiv messen. Sein Vorteil der Konkurrenz gegenüber ist sein günstiger Preis.

Der Fahrzeugtyp des Skoda Rapid erinnert an die 80er Jahre. Der damalige Wagen mit einem zur Seite öffnenden Kofferraum im vorderen Bereich gilt heute noch als ein wahres Prachtstück unter Sammlern, zumindest die Modelle des Skoda Rapid 130, 135 oder 136. Aber das ist längst Geschichte. Nachdem der Autoriese Volkswagen mit im Geschäft ist. Seither kann sich auch der Skoda Rapid durchaus sehen lassen. Denn der sozusagen wiederaufgelebte Skoda Rapid ist heutzutage ein Fahrzeug der Kompaktklasse mit moderner Technik aus dem Hause VW. Im Jahr 2012 erschien der neue Skoda Rapid als eine Stufenheck Limousine, ein Jahr später folgte die Schrägheckoption, der Spaceback.

Der Skoda Rapid - Komfort und Moderne

Der Skoda Rapid ist kompakt, was ihn zu einem angenehmen Begleiter im Alltag macht. Enge Innenstädten und kleinen Parklücken kann also problemlos der Kampf angesagt werden. Während das Fahrzeug in der Länge gut 1,70 m misst, liegt der Radstand bei gut 2,60 m. Die Stufenheck Limousine fasst 550 Liter, der Spaceback immerhin 415 Liter. Also äusserst komfortabel.

Aber auch im Inneren punktet der Skoda Rapid mit viel Platz und Stauraum. Im vorderen Bereich haben selbst grosse Personen bis zu 1,95 m richtig gut Platz. Im hinteren Bereich ist ausreichend Platz für drei Personen mit langen Beinen. Und auch in der Höhe ist ordentlich Komfort gegeben: 1,90 m im Spaceback und bis zu 1,85 m in der Limousine.

Das Cockpit wirkt zunächst recht einfach mit sehr viel Plastik. Da die Verarbeitung aber passt, macht es den Innenbereich elegant und modern. Kein grosser Schnick-Schnack – einfach eben. Der zentrale Bildschirm ist leicht zu bedienen.

Auch im Bereich Sicherheit punktet der Skoda Rapid direkt. Insgesamt sechs Airbags, ein Bremsassistent, ESP, Isofix Kindersitzverankerung und eine Reifendrucküberwachung tragen zum Schutz der Insassen bei. Nicht zu vergessen weitere Assistenten, die gegen Aufpreis möglich sind. Je nach verschiedenen Ausstattungslinien kann der Innenbereich des Skoda Rapid von Basis bis hin zu Luxus aufgestockt werden, sowohl in der Gestaltung und der Materialverarbeitung als natürlich auch hinsichtlich der verschiedenen Extras.

Dynamischer Fahrspass im Skoda Rapid

Das Fahren mit dem Skoda Rapid bereitet Freude. Das Fahrzeug liegt leicht in der Hand, aber standhaft auf der Strasse. Und auch die Motoren können sich sehen lassen. So gibt es einen Saug-Benziner welcher in der Skoda Rapid Limousinen Variante zur Auswahl steht, sowie einen Turbo-Benziner mit 1,2 Liter und 1,4 Liter Hubraum, und einen 1,6 Liter Dieselmotor in zwei unterschiedlichen Leistungsstufen. 1,6-Liter-Diesel in zwei Leistungsstufen.

Alles in allem ist das Wiederaufleben des Fahrzeugmodells Skoda Rapid ein voller Erfolg für den Autokonzern Skoda. Denn der klassische Begleiter erweist sich als modern und komfortabel, als leistungsstark und umgänglich. Eben ein Fahrzeug für den alltäglichen Gebrauch, für den Stadtverkehr oder auf freien Strassen.@@