SUBARU XV Occasion - Gebrauchtwagen kaufen

- 342 Autos für Sie im Angebot
Suche anpassen
Suche anpassen

Ausgewählte Fahrzeuge vergleichen VERGLEICHEN

Die komfortable Geländelimousine: Der Subaru XV

Der japanische Automobil Hersteller Subaru brachte im Jahr 2012 das Fahrzeugmodell Subaru XV auf den Markt. Dieses Fahrzeug ist die erste sogenannte Geländelimousine mit Allradantrieb, die der Japaner in seiner Fahrzeugpalette führt. Als komfortabler Crossover in der Mittelklasse kann das Fahrzeug durchaus mit seinen Mitstreitern dem BMW X1, dem Audi q3 oder auch dem VW Tiguan mithalten.

Beim Design haben die Japaner diesmal wirklich mehr auf Crossover und SUV gesetzt: markant, männlich und kantig mit einer frechen und grossen Schnauze wirkt der Subaru XV gross und stark. Ein echter SUV eben, der sich sowohl als Alltagsbegleiter in der Stadt gut macht, aber auch auf dem Gelände zum Fahrvergnügen beiträgt.

Der Subaru XV birgt viel Leistung in sich

Zu seiner Markteinführung gab es den Subaru XV mit unterschiedlichen Vier-Zylinder-Boxermotoren, wie sie für den Japaner bekannt sind. Insgesamt zwei Benziner und einen Dieselmotor. Bei der Basisausstattung powert ein XV 1.6i mit 84 kW unter der Haube. Etwas mehr Leistung schafft der XV 2.0i, der es auf 110 kW bringt. Diese beiden Ottomotoren haben das Start-Stopp-System und sind wahlweise mit Schalt- oder Automatikgetriebe verfügbar. Darüber hinaus stand der VX 2.0D mit 108 kW zur Auswahl. Fahrfreude ist damit auf jeden Fall gegeben.

Auf Fahrvergnügen und Sicherheit setzen die Japaner. Daher konnte der Subaru XV beim Euro NCAP Crashtest auch mit nennenswerten fünf von fünf Sternen glänzen und liegt damit ganz weit oben auf. Neben Front- und Seitenairbags werden die Insassen auch durch Kopf- und Knieairbags geschützt – und das auf allen Sitzen.

Die weitere Ausstattung besteht aus Klimaanlage, Zentralverriegelung, ABS, elektrische Fensterheber, Berganfahrhilfe, Leichtmetallfelgen, Scheibenbremsen und auch ein CD Radio zur musikalischen Begleitung während des Fahrens. Nicht vergessen sollte man den Allrandantrieb.

Facelift für den komfortablen Subaru XV

Erst vor kurzen erhielt der Subaru XV ein Facelift. Mit seiner Länge von 4.45 m, 1.78 m Breite und 1.57 m Höhe kann sich das Fahrzeug sehr gut mit dem VW Tiguan vergleichen. Die grossen Leuchten in der Frontpartie wirken gar etwas grimmig, fast wie ein Tiger schaut er aus. Sehr viel schwarzer Kunststoff und ein abfallendes Dach im hinteren Bereich lassen den Subaru XV wie eine sportliche Raubkatze aussehen, die Lust hat anzugreifen. Das macht das Fahrzeug zu einem echten Hingucker!

Grosszügiger Platz im Innenbereich sorgt weiterhin dafür, dass das Fahren komfortabel ist. Lange Strecken sind damit kein Problem. Und auch der Gepäckraum kann ordentlich etwas verstauen. Die restliche Ausstattung ist durchaus üppiger: In der Basisvariante sind Klimaanlage, Audiosystem mit einem 6.2 Zoll Touchscreen und Sitzheizung stets verfügbar. Nicht zu vergessen natürlich der Allradantrieb!

Der Subaru XV ist ein Fahrzeug, das durch sein charmantes aber auch durchaus kantiges neues Design Stärke und Sicherheit ausstrahlt. Der enorme Platz und Stauraum in Innenraum trägt zum Wohlbefinden der Insassen bei. Die leistungsstarken Motoren verschaffen Fahrvergnügen in der Innenstadt und auf dem Gelände. Und nicht zu guter Letzt, verfügt der Subaru XV über jede Menge technische Moderne in der Ausstattung. Freunde und Fans des Japaner, die einen treuen und starken SUV suchen, finden im Subaru XV ihr Traumauto!