TESLA MODEL S Occasion - Gebrauchtwagen kaufen

- 39 Autos für Sie im Angebot
Suche anpassen
Suche anpassen

Ausgewählte Fahrzeuge vergleichen VERGLEICHEN

Die umweltfreundliche Sportlimousine: Tesla Model S

Die Einführung von Elektrofahrzeugen und Hybridtechniken war für viele der grossen und bekannten Automobil Hersteller anfangs nur eine nette Werbefunktion, um ein Segment zu schaffen, das die herkömmlichen Verbrauchswerte ihrer anderen Modelle senken sollte. Nicht so für den amerikanischen Autokonzern Tesla. Das Unternehmen aus Silicon Valley gründete sich im Jahr 2003 und verfolgt seither das Ziel, schadstofffrei arbeitende, elektrische und energiesparende Antriebe für ihre Fahrzeuge herzustellen.

Ihr Jahr 2008 erschien mit dem Tesla Roadster das erste Elektromodell, bei dem allerdings der Konzern Lotus unter die Arme griff. Die erste Eigenproduktion konnte der amerikanische Autohersteller im Jahr 2013 auf den Markt bringen: das Tesla Model S. Eine sportliche fünftürige Limousine der Oberklasse, die mit gratis Strom und keinerlei Emission unterwegs ist.

Tesla Model S: Einzigartiges Design und gehobener Komfort

Bei dem Design haben die Macher des jungen Unternehmens Tesla ein glückliches Händchen bewiesen. Das Tesla Model S glänzt durch Einzigartigkeit. Die geschwungenen Linien und die Katzenaugen ähnlichen Scheinwerfer machen aus der Front einen wahren Blickfang. Ein Zusammenspiel aus Sportlichkeit, Modernität und Eleganz ist das Gesamtkonzept des Fahrzeugs.

Zu den Besonderheiten des Sportlichen Fahrzeugs gehören zum einen die zwei zusätzlichen Sitze, die aus dem eleganten Sportwagen einen familienfreundlichen Siebensitzer zaubern. Weiterhin fährt das Elektroauto selbstverständlich völlig Emissionsfrei und kann, allerdings nur für die Inklusive-Angebote der beiden Topmodelle S 85 und P 85, an den Schnellladestationen des Autokonzerns Tesla völlig kostenfrei aufgeladen werden.

Neuste Elektromotoren bringen Fahrfreude: Tesla Model S

Die neusten Elektromotoren aus dem Hause Tesla lassen das Tesla Model S richtig in Fahrt kommen und sorgen damit für absolute Fahrfreude. Die Basisvariante mit einer 85 kWh Batterie schafft eine Leistung von 350 kW (476 PS) und einer Reichweite von sagenhaften 500 Kilometern. Die Sportlimousine der Oberklasse kommt damit auf eine maximale Höchstgeschwindigkeit von bis zu 210 km/h. Für einen Elektromotor sind das beachtliche Spitzenwerte.

Fazit: Der Autokonzern Tesla hat mit dem Fahrzeugtyp Tesla Model S bewiesen, sich auf dem Automarkt im Segment sportliche und elegante Elektromodelle ganz weit oben platzieren zu können. Das Tesla Model S überzeugt durch einzigartiges Design, hohen Komfort und eine starke Motorisierung.