TOYOTA AYGO Occasion - Gebrauchtwagen kaufen

- 236 Autos für Sie im Angebot
Suche anpassen
Suche anpassen

Ausgewählte Fahrzeuge vergleichen VERGLEICHEN

Der coole Kumpel: Der Toyota Aygo

Das Fahrzeugmodell Toyota Aygo ist ein Kleinstwagen des japanischen Autokonzerns Toyota und wurde im Jahr 2005 speziell für den europäischen Automarkt entworfen. Vorhanden ist das Modell als Drei- oder Fünftürer. Unter Liebhabern und Kennern wird dieser Fahrzeugtyp auch sehr gerne als der coole Kumpel betitelt. Und ein wahrhafter cooler und treuer Kumpel, das ist der Toyota Aygo mit Sicherheit.

Das Fahrzeugmodell galt zwar bis zur Einführung des Modells Toyota IQ als das wohl kleinste Fahrzeug des japanischen Autoriesen, was seiner Beliebtheit aber keineswegs schadete. Im Gegenteil: Insbesondere diejenigen, die auf der Suche nach einem kleinen Begleiter für den Alltag sind, der im Design frech, frisch und modern erscheint, sind mit dem Toyota Aygo bestens bedient.

Der Toyota Aygo: Gute Leistung und hohe Sicherheit

Der coole Kumpel verfügte in seiner ersten Generation über einen Drei-Zylinder Ottomotor mit sogenannten Nockenwellenverstellung VVT-i und schafft es auf immerhin stolze 68 PS (50 kW). Damit ist ein lockerer und frischer Fahrspass gegeben, der zudem umweltfreundlich ist. Denn so erhielt der Toyota Aygo in Deutschland den dritten Platz für das sparsamste, leiseste und sauberste Fahrzeug im Jahr 2006. Der Toyota Aygo ist wahlweise mit einer Fünf-Gang-Schaltung oder einem Automatikgetriebe Fünf-Gang-MultiMode vorhanden. Der coole kleine Kumpel dient als moderner und spritziger Alltagswagen.

Im Bereich Sicherheit konnte der Toyota Aygo beim Euro NCAP Crashtest mit sehr guten Ergebnissen punkten. So schaffte das Fahrzeugmodell vier Sterne in der Insassensicherheit und drei Sterne bei der Sicherheit für Kinder. Im Jahr 2013 wurde da Sicherheitskonzept sogar nochmals verbessert.

Ein Facelift des Toyota Aygo erfolgte im Jahr 2009. Neben neuen Leuchten wurden auch die Seiten leicht verändert. In Punkto Verbrauch konnten die Hersteller noch einen drauf setzen, sodass dieser weiter gesenkt werden konnte. Ähnliche Änderungen erfolgten bei einer weiteren Modernisierung im Jahr 2012.

Die unterschiedlichen Modelle des Toyota Aygo

Das Fahrzeugtyp des Toyota Aygo ist in den folgenden Modellvarianten auf dem Automarkt erschienen:

Toyota Aygo City

Toyota Aygo Club

Toyota Aygo Cool

Toyota Aygo Black

Toyota Aygo Blue

Sondermodell Toyota Aygo CKin2U

Toyota Aygo Team

Toyota Aygo Cool Blue

Toyota Aygo Cool

Toyota Aygo Cool Red

Toyota Aygo Edition

Diese Varianten verfügen über unterschiedliche Nutzungen und Annehmlichkeiten. Auch Unterschiede im Bereich Farbe und Komfort sind gegeben. Somit ist sicherlich für jeden Liebhaber des Fahrzeugtyp Toyota Aygo das passende Modell dabei.

Als generelle Ausstattungsvarianten sind beim Modell des Toyota Aygo insgesamt drei Stück vorhanden. Die Variante X, X-Play und X-Wave. Zusätzlich erschienen auch drei sogenannte Sonderausstattungen auf dem Markt, die X-Cite, X-Clusiv und X-Play Touch. Alles in allem ist der Kleinstwagen Toyota Aygo des japanischen Autokonzerns ein frecher Hingucker, der mit durchaus guter Leistung unterwegs ist. Speziell junge Erwachsene finden grosse Freude an diesem coolen Kumpel, der sich für die enge Innenstadt hervorragend eignet. Keine lästige und nervende Parkplatzsuche. Ein wahrhaft cooler Kumpel!