VW SCIROCCO Occasion - Gebrauchtwagen kaufen

- 76 Autos für Sie im Angebot
Suche anpassen
Suche anpassen

Ausgewählte Fahrzeuge vergleichen VERGLEICHEN

Vom Lifestyle Fahrzeug zum Sportmodell: der VW Scirocco

Der deutsche Automobil Hersteller Volkswagen war einst für seine schicken und eher braven Fahrzeugmodelle bekannt. Das Tochterunternehmen Audi hingegen bediente eher das sportliche Segment des Automarktes. Nach zahlreichen „Tüfteleien“ und Ideen erschien in den 70er Jahren das Modell unter dem Namen VW Scirocco. Dahinter verbirgt sich ein modernes und sportlich angehauchtes Lifestyle-Modell, das die Nische im Hause VW schliessen sollte. Leider vergeblich. Der Grund waren die kleinen Stückzahlen des Fahrzeugs, die sich seinerzeit in den eigenen Werken produzieren liessen. Für den Autokonzern überhaupt nicht rentabel und befriedigend. Das änderte sich als Volkwagen zu einem globalen Autokonzern aufstieg und somit zahlreiche Möglichkeiten der Produktion in Anspruch nehmen konnte. Im Jahr 2008 war es dann soweit: der VW Scirocco feierte sein Revival als Sport-Coupé.

Der VW Scirocco: Das Sport-Coupé für junge und junggebliebene

Das Design des „neuen“ VW Scirocco ist Sportlichkeit und Moderne in einem. Damit fühlen sich nicht nur junge Fahrer, sondern auch junggeblieben angesprochen. Die weichen Rundungen und geraden Linien wirken weiblich. Das macht das Auto auf den ersten Blick sympathisch und zu einem ansprechenden Hingucker.

Der Innenbereich verfügt über eine ebenso moderne und sportliche Ausstattung. Eine gute Verarbeitung und jede Menge Leichtigkeit laden die Insassen ein, sich wohlzufühlen. Die bequemen Sitze im vorderen und hinteren Bereich versprechen komfortables Sitzen, so dass selbst längere Strecken im VW Scirocco optimal zu bewältigen sind. Der Kofferraum bietet zudem Stauraum für Gepäck, Einkäufe und kleinere Gegenstände.

Optimales Stadtauto: der VW Scirocco

In seiner somit dritten Generation ist der VW Scirocco als Benziner und Diesel verfügbar. Bei der Benzinvariante ist eine 155 kW (210 PS) starke Motorisierung erhältlich, bei dem Dieselmodell eine 125 kW (170 PS) leistungsstarke Variante wählbar. Das sogenannte Topmodell, den VW Scirocco R, brachte der Autoriese im Jahr 2009 auf den Markt. Dieses Sportmodell bringt es auf eine Leistung von 195 kW (265 PS) und schafft damit eine maximale Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h.

Fazit: Der VW Scirocco ist ein schickes Sport-Coupé, dass sich hervorragend als Stadtauto eignet. Ein modernes Design sorgt für viele Blicke auf der Strasse. Der komfortable Innenbereich lädt zum Verweilen ein. Die Motorisierung garantiert puren Fahrspass.